Niederau kann auf eine über 100jährige Sportgeschichte zurückblicken.
Am 6. Mai 1891 gründeten 20 sportbegeisterte Niederauer den TURNVEREIN NIEDERAU. Aus diesem Namen geht bereits hervor, daß das sportliche Treiben von Turnern geprägt wurde, welche aber auch Leichtathletik betrieben. Mitte der 1920er Jahre erhielt der Turnverein durch Schenkung eine Sportplatzfläche, was die Entwicklung von Großfeldhandball in unserer Gemeinde förderte. in den 1950er und 1960er Jahren wurde der Turnbetrieb einschließlich Gymnastik im Gasthof Niederau weitergeführt. Einen weiteren Schub bekam unser Sportverein 1980 mit der Einweihung der Sporthalle Niederau.
Heute hat der Sportverein Niederau ca. 300 Mitglieder, die in den Abteilungen Handball, Tischtennis, Aerobic, Volleyball, Bogensport und Fußball Sport treiben.
Älteste und größte Abteilung ist die Abteilung
Handball, welche im Jahr 2000 ihr 75jähriges Bestehen feierte und ca. 50 % aller Vereinsmitglieder stellt. Die 1. Männermannschaft schaffte im Jahr 2000 den Aufstieg in die Verbandsliga.
Die Abteilung
Tischtennis beging im Jahr 2006 ihr 25jähriges Bestehen. Mannschaften nehmen im Männer-, Kinder- und Jugendbereich am Punktspielbetrieb teil.
Die 1. Männermannschaft erreichte 2002 den Aufstieg in die Bezirksklasse, konnte durch den verletzungsbedingten Ausfall eines Stammspielers aber die Klasse nicht halten.
Nach einem Jahr in der Kreisunion gelang 2004 der sofortige Wiederaufstieg und im Jahr
2005 der Klassenerhalt. Die Saison 2006/2007 wurde mit dem 1. Tabellenplatz in der Bezirksklasse Dresden Staffel 2 gekrönt. Nach einem Jahr in der 2. Bezirksliga zeigte sich jedoch, daß die spielerische Leistung für einen Klassenerhalt nicht ausreichte.
Die Abteilung
Aerobic existiert seit vielen Jahren und findet einen immer größeren Zuspruch.
Die Abteilung Volleyball nahm mehrere Jahre an Punktspielen der Kreisunion Dresden teil, hat sich aber inzwischen aufgelöst. 
Die Abteilung
Fußball feierte 2001 ihr 10jähriges Bestehen, nimmt an Volkssportturnieren teil und kann auf eine Reihe von Turniersiegen verweisen.
Im November 2004 wurde
Flying N A S S A U - das Bogensportteam des SV Niederau gegründet. Was am Anfang als sportliche Ergänzung zum außerschulischen Angebot der Grundschule Niederau gedacht war, ist heute eine Bogensportgruppe die an Turnieren und Meisterschaften teilnimmt.